Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen X
Zahnarztpraxis Herr Dr. Christian Bär - Logo

Bleaching

Viele Menschen, haben schon aufgehellte Zähne.
Ein helleres, strahlendes Lächeln macht einen enormen Unterschied.

Es gibt viele Ursachen für dunkle Zähne. Zu den häufigsten gehören das Altern und der Genuss zahnverfärbender Substanzen wie Kaffee, Tee, Cola, Tabak, Rotwein usw. Auch die Verwendung, bestimmter Antibiotika oder zu viel Fluorid während der Zahnbildung kann eine Verfärbung der Zähne verursachen.

In-Office Bleaching

Zu Anfang wird das Zahnfleisch und alles was im Mund nicht gebleicht werden soll geschützt. Dann wird ein spezielles Bleaching-Gel mehrmals auf die Zähne aufgetragen. Dabei gelangt naszierender Sauerstoff in die Zahnoberfläche und bleicht die dort vorhandenen verfärbten Substanzen, ohne die Zahnstruktur zu schädigen

Umfassende wissenschaftliche und klinische Studien haben gezeigt, dass die Zahnaufhellung unter Aufsicht eines Zahnarztes unbedenklich ist.

Um das strahlende Aussehen Ihrer Zähne zu erhalten, sollten Sie Ihre Zähne zweimal täglich putzen, Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten verwenden und regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung wahrnehmen.

Überhaupt empfehlen wir vor dem Bleaching die Zahnreinigung. Dadurch wird die Zahnaufhellung optimiert.